Sammlung Marx – 40 Werke

Ausgewählte Werke aus einer der renommiertesten Kollektionen der Moderne und zeitgenössischen Kunst in Deutschland

Sammlung Marx – 40 Werke ist die erste Publikation zur Sammlung, die auf einzelne bedeutende Arbeiten konzentriert ist. Die Auswahl reicht von den frühen 1960er Jahren bis in die Gegenwart und umfasst einen der spannendsten Zeiträume der jüngeren Kunstgeschichte. Eine illustrierte Chronik liefert Hintergründe zum historischen Kontext der Sammlung Marx und ihrer Präsentation in der Nationalgalerie in Berlin. Künstlerinnen und Künstler: Matthew Barney, Georg Baselitz, Joseph Beuys, Ross Bleckner, Francesco Clemente, Martin Disler, Rainer Fetting, Dan Flavin, Günther Förg, Peter Halley, Keith Haring, Candida Höfer, Donald Judd, Anish Kapoor, William Kentridge, Anselm Kiefer, Jeff Koons, Roy Lichtenstein, Richard Long, Gerhard Merz, Robert Rauschenberg, Ugo Rondidone, Thomas Ruff, Julian Schnabel, Cindy Sherman, Thomas Struth, Sam Taylor-Johnson, Cy Twombly, Andy Warhol, Rachel Whiteread

Zur englischen Ausgabe

 

 

29,00

Zusätzliche Information

Herausgeber

für die Nationalgarde, Staatliche Museen zu Berlin, herausgegeben von Nina Schallenberg

Buchautor(en)

Anna-Catharine Gebbers, Christian Weikop, David Feher, Eugen Blume, Graham Bader, Ina Dinter, Joachim Jäger, Julia Korsukéwitz, Katharina Schweinsberg, Maja Naef, Maren Polte, Martin Engler, Meta Marina Beeck, Mirjam Levandowsky, Nina Schallenberg, Ricarda Bergmann, Ricardo Montez, Sabine Schütz, Thiery Greub, Tobias Vogt, Udo Kittelmann

Gestaltung

e o t, berlin

Maße

ca. 16,5 x 22 cm

Seitenzahl

192

Abbildungen

ca. 185 s/w- und Farbabbildungen

Umschlag

Hardcover

Sprache(n)

Deutsch, Englisch

ISBN

978-3-947563-19-7 (Deutsche Ausgabe)